DIY Lavendel Serviettenringe - Oster Tisch-Dekoration

Serviettenringe basteln und eine zauberhafte Tischdekoration für Ostern und auch im Sommer selber gestalten kann ganz einfach sein!

Jetzt auf Mallorca blüht der Lavendel in den Gärten und auch ganz wild kann man ihn auf den Wandertouren im Landesinneren entdecken. Schon von Weitem hört man die Bienen herumsummen, die sich an dem Lavendel erfreuen. Genauso wie wir! Es duftet und leuchtet!

Damit wir auch auf Tisch den Lavendel bewundern können, basteln wir daraus Serviettenringe und das auch noch kinderleicht.

Was braucht man dafür?

20 - 25 Lavendelstiele
4 -5 cm Papprolle
1 Schere
Schnur

Anleitung:

1. Wir nehmen die kleine Papprolle und schnüren das Seil/die Schnur mind. 2 mal ringsherum. Entweder machen wir am Ende einen festen Knoten oder auch eine schöne Schleife. Jedoch so, dass sie nicht leicht aufgehen kann.

2. Danach legen wir die einzelnen Lavendelzweige einfach unter das Seil/die Schnur. Mindestens so viele, so dass die Papprolle nicht mehr zu erkennen ist.

3. Wer möchte kann die Zweigenden noch kürzen.

Fertig! 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft